Galerie    | Kunstschaffende    | Kunstprojekte    | Presse    | Dank    | Kontakt    | Impressum

     
 

Die virtuelle-galerie.de als virtuelles kunst-forum wurde von Sabine Krüpe und Frank Basten 1999 ins Leben gerufen. Unter ihrer Leitung entstanden etliche Kunst- und Kulturprojekte. Kunstschaffende wurden in Ihrer Arbeit begleitetet und gefördert - ohne deren individuellen Schaffensprozess zu tangieren und ohne deren Werke an die jeweilige Marktsituation anzupassen.
Durch das neue (1999) Kommunikationsmedium Internet wurden neue Wege für die Entwicklung und Förderung der Kunstlandschaft ermöglicht, Kunstschaffende hatten erstmals die reelle Chance - fern von der klassischen Galerienlandschaft - ihre Kunst einem breitem Publikum zu präsentieren und selbständig ihren Weg zu gehen.

Obgleich das Projekt virtuelle-galerie.de anfänglich von der etablierten Kunstwelt und Kunstpresse skeptisch und argwöhnisch betrachtet wurde, blieben die Macher ihrem Konzept treu, fanden schon bald viele Wegbegleiter (und auch Nachahmer) und das Projekt fand würdigende Anerkennung (siehe dazu auch weiter unten unter Auszeichnung).
Die virtuelle-galerie.de schließt 2012 nach 13 Jahren intensiver Kunstbegleitung ihre Pforten. Neue Projekte wollen begleitet und entwickelt werden.

 
     
 

KONZEPT der virtuelle-galerie.de (Auszug von 1999)

 
     
 

AUSZEICHNUNG
Ehrenurkunde im Rahmen des Förderpreises "Soziale Verantwortung des Mittelstandes"
Die Auszeichnung beruht auf dem Engagement "den Stellenwert der musischen in der monetären Welt zu erhöhen" und wurde vom Bündnis für Werte e.V. und den WirtschaftsJunioren Deutschland (WJD) 2002 in Berlin überreicht.